the ëco HOME challenge

Bestimmt werdet ihr euch fragen:
Ein Pfadfinderlager noch umweltfreundlicher machen – wie soll das gehen?

 

Die Idee dahinter ist ganz simpel und wollen wir euch gerne erklären. Im August werden über 4.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene eine tolle Zeit miteinander verbringen.
Dabei geht es darum, friedvoll und gemeinsam ein Pfadfinderlager zu gestalten, welches
bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Gefühl hervorruft, zu Hause angekommen zu sein.


Vergessen dürfen wir dabei aber nicht, dass auch die Umwelt einen wesentlichen Beitrag leistet. Sie liefert uns die grüne Wiese, auf der wir unser Zelt aufstellen dürfen.
Feuerholz für gemütliche Lagerfeuer und unser tägliches, warmes Essen wird uns auch von ihr zur Verfügung gestellt. Außerdem dürfen wir nicht vergessen, dass alle Lebensmittel, die wir verspeisen in irgendeiner Art und Weise der Umwelt entspringen.
Einfach gesagt: wir machen es uns im Wohnzimmer der Umwelt so richtig gemütlich.
Und wie es im Leben so ist, will man auch als Gast eine gute Figur machen.

 

  Darum laden wir alle Pfadfindergruppen ein, bei der ëco HOME challenge mitzumachen!

Spinnt coole, ausgefallene, ökologisch wertvolle Ideen, wie ihr euren eigenen Lagerplatz energieeffizienter oder umweltbewusster gestallten könnt.

Infobox

Voranmeldung bis 30. Juni 2018
inkl. kurzer Ideen-Beschreibung.

Teilnahmeberechtigt sind alle am HOME 2018 teilnehmenden Pfadfindergruppen bzw. Stufen.
umweltdenker@ooe.pfadfinder.at

 

Die Preise

1. Preis: 3.000,– EUR
2. Preis: 2.000,– EUR
3. Preis: 1.000,– EUR
Zusätzlich: Praktische Preise für smartere, nachhaltigere und ökologischere Gruppenlager.

 

Die Siegerehrung

findet am HOME 2018 im Rahmen des Besucher-Sonntages statt.
Eine Jury wird am HOME 2018 nach den mehrfach bewährten Kriterien die Preise vergeben:
Kreativität, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Breitenwirkung.